Ticket-Hotline +49 5251 29975-0

Nachhaltigkeit

Green Globe Zertifikat für die PSB

Im Juni 2013 wurde die Paderborner Stadthallen-Betriebsgesellschaft mbH mit ihren Standorten PADERHALLE und Schützenhof erstmals mit dem weltweit anerkannten Green Globe Zertifikat ausgezeichnet.
Sie erhielt 85 % der Gesamtpunktzahl, 235 von 277 Indikatoren aus 36 Kriterien wurden erfüllt.
Dabei werden nicht nur die Immobilie, Wasserverbrauch, Emissionen, Abfall und Reinigung beleuchtet, sondern auch kulturelles und soziales Engagement, Beschwerdemanagement, der Einkauf von Fair Trade-Produkten und die Ausbildung der Mitarbeiter im Bereich Umweltschutz.
Die Zertifizierung ist dynamisch. Die erfolgreiche Überprüfung bzw. Rezertifizierung erfolgt jährlich durch die Green Globe Auditoren, zuletzt im Jahr 2018.

Was ist Green Globe?

Green Globe wurde 1993 entwickelt und basiert auf der Agenda 21 für nachhaltige Entwicklung. Green Globe ist ein weltweit anerkanntes Gütesiegel der Touristik- und Veranstaltungsbranche, das Betriebe auszeichnet, deren Unternehmensausrichtung auf einen respektvollen und sparsamen Umgang mit Ressourcen zielt. Es wird unter anderem vom Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (www.evvc.org) unterstützt.

Was bedeutet dies für die PSB?

Mit der Einführung eines Nachhaltigkeitsmanagement verpflichtet sich die Paderborner Stadthallen-Betriebsgesellschaft mbH im Rahmen ihrer Aufgabenbereiche und Handlungsmöglichkeiten zu einem verantwortungsbewussten nachhaltigen Handeln, das umfassend ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Aspekte berücksichtigt. Sie bevorzugt Zulieferer, Partner und Dienstleister die sich klar zu nachhaltigem Denken und Handeln bekennen.
Die PSB legt größten Wert darauf, dass auch ihre Dienstleister, Partner und Zulieferer ihre ethischen Leitlinien teilen und vor allem in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung ihre Ziele teilen und unterstützen.

Aktuelles Zertifikat

Logo von Green Globe

Unterstützung der Branchen-Initiative „fairpflichtet“

Mit der Unterstützungserklärung für den Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veranstaltungswirtschaft bekennen wir uns zu unserer unternehmerischen Verantwortung für Nachhaltigkeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und zu einem nachhaltigen Handeln hinsichtlich Ökonomie, Ökologie und in sozialen Aspekten.

Mehr unter www.fairpflichtet.de

Logo von fairpflichtet

Klimaneutrale Stadtverwaltung Paderborn bis 2035

Für uns ist es eine wichtige Unternehmesaufgabe, einen möglichst großen Beitrag zur Entlastung der Umwelt zu leisten. In diesem Sinn sind wir seit dem Spätsommer 2019 Mitglied in der Arbeistgruppe "Klimaneutrale Stadtverwaltung Paderborn bis 2035".